Die MobilitätsApp macht das intermodale pendeln unkompliziert. Bequem und einfach können verschiedene Verkehrsmittel entsprechend den individuellen Bedarfen miteinander kombiniert werden.

In naher Zukunft werden Ihnen über die AzweiOmobilQ folgende Partner Ihre Dienstleistungen anbieten. Bitte beachten Sie, dass sich das Angebot fortlaufend verändern und erweitern wird.


Moderne und komfortable Fahrradabstellstationen in der AzweiO Region

Das Suchen nach einem sicheren Fahrradabstellplatz hat in wenigen Monaten ein Ende. In Achim wird voraussichtlich noch im Jahr 2020 eine weitere abschließbare Fahrradabstellstation mit insgesamt 152 Fahrradabstellplätzen am Bahnhof Achim, Südseite, gebaut. Gleichzeitig wird die Radabstellstation am Bahnhof Achim-Baden ein digitales Schließsystem bekommen, welches das alte kartenbasierte Schließsystem ablösen wird.

In 2021 folgen dann weitere Fahrradabstellstationen. Geplant sind gleich zwei große Fahrradstationen in Oyten am Bahnhof Sagehorn. Auch in Ottersberg gibt es hierzu bereits Planungen. Voraussichtlich wird in Ottersberg Posthausen Dodenhof als erstes Einzelhandelsunternehmen mit einer kompatiblen Fahrradabstellstation angebunden. 

Alle Fahrradabstellstationen werden mit einem digitalen Schließsystem ausgestattet. Dieses kann bequem über die zukünftige AzweiO MobilitätsApp bedient werden, dass zeitgleich an den Start gehen wird. Neben der Schließfunktion soll auch ein Reservierungstool implementiert werden. Hiermit sollen insbesondere Pendler*Innen angesprochen werden, die damit die Möglichkeit haben, sich für einen ausgewählten Zeitraum einen abgeschlossenen Stellplatz in einer modernen Anlage zu sichern.

Alle Fahrradabstellstationen sollen zusätzlich mit Ladefunktionen und Schließfächern ausgestattet werden.